Victoria Falls

Wer sich den schönen Binnensee Loch Maree in den Northwest Highlands (Wester Ross) von Schottland anschaut, sollte einmal einen kleinen Abstecher zu den Victoria Falls machen. Der kleine Wasserfall erhielt seinen Namen nach einem Besuch der englischen Königin Viktoria im Jahr 1877.

  • Victoria Falls | copyright André C. Schmechta
  • Victoria Falls | copyright André C. Schmechta
  • Victoria Falls | copyright André C. Schmechta
  • Loch Maree | copyright André C. Schmechta

Auf der südwestlichen Umfahrung von Loch Maree weist bei Slattadale ein Schild auf die Victoria Falls hin. Ein kleiner Spazierweg führt durch ein Waldstück. Über eine breite Felsplatte vor dem Wasserfall fließt das Wasser hinweg bevor es über große Felsbrocken einige Meter in die Tiefe stürzt. Der Anblick des heranrauschenden Wassers ist wunderbar und von den Victoria Falls bietet sich zudem ein wundervoller Blick über Loch Maree mit seinen zahlreichen verstreuten Inseln.

 

 

Wir haben Victoria Falls im Sommer 2014 besucht. Sie haben aktuelle Informationen zu Victoria Falls? Schreiben Sie uns gerne. Nutzen Sie die untenstehende Kommentarfunktion oder schreiben Sie an info@unterwegs-in-schottland.de.

Werbung: Produkte rund um Schottland bei amazon.de

Author: Unterwegs in Schottland | André C. Schmechta

Share This Post On

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *